Polizei-Held Daniel S.: Spenden für Angehörige

Von Räuber erschossen

Polizei-Held Daniel S.: Spenden für Angehörige

Die Trauer um den von einem Supermarkt-Räuber erschossenen Kärntner Polizisten Daniel S. (23) ist nicht nur bei Angehörigen, Freunden und Kollegen, sondern auch bei der Bevölkerung weiter sehr groß. „Viele Leute kamen ungefragt auf Polizeiinspektionen, um zu spenden“, so Polizeisprecher Paul Eidenberger. Daher wurde nun ein Spendenkonto für die Angehörigen von Daniel S. und für seine beiden beim Überfall verletzten Kollegen eingerichtet: BAWAG PSK (IBAN: AT78 1400 0031 1083 2701 – BIC: BAWAATWW).

Video zum Thema Entsetzen in der Bevölkerung
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen