Sonderthema:
Polizei belagert Westbahnhof

Crime-Hotspot

Polizei belagert Westbahnhof

„Jetzt sind endlich genug Polizisten da“, freut sich eine Passantin beim jüngsten ÖSTERREICH-Lokal­augenschein am Crime-Hotspot Westbahnhof. Im Bereich der U-Bahn, des Bahnhofs selbst und im Shoppingcenter hatten unter exzessiver Ausnützung des Gratis-WLAN der ÖBB bis zu hundert junge Asylwerber, vor allem aus Afghanistan, täglich für Ärger gesorgt. Passanten fühlten sich belästigt, es gab ständig Reibereien und ziemlich offene Drogendeals – ÖSTERREICH-Berichte über Gewaltexzesse lösten nun Reaktionen aus.

Die Polizei zeigt massive Präsenz, Dutzende Beamte patrouillieren am Gelände. Und auch die ÖBB zogen Konsequenzen: Ab sofort ist die Nutzung des Gratis-WLAN massiv eingeschränkt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten