Polizei erwischte drei Altmetalldiebe

Steiermark

Polizei erwischte drei Altmetalldiebe

Die Grazer Polizei hat in der Nacht auf Donnerstag drei mutmaßliche Altmetalldiebe geschnappt, wie die Landespolizeidirektion mitteilte. Das Trio wollte gerade bei einer Verwertungsfirma entwendetes Kupfer und andere Wertstoffe abtransportieren. Die Männer wurden in das Polizeianhaltezentrum Graz eingeliefert.

Kupferdrähte
Das Trio, ein 37-Jähriger und zwei 38-Jährige aus Russland, hatte gegen 23.20 Uhr eine Holztüre zur Lagerhalle in einer Metallverwertungsfirma aufgebrochen. In der Halle sortierten sie Kupferdrähte und anderes Altmetall aus und legten es zum Abtransport bereit. Eine Polizeistreife bemerkte die Aktivitäten der Männer und stellten die beiden 38-Jährigen noch am Tatort. Der 37-Jährige konnte zunächst mit einem Pkw entkommen, wurde jedoch von einer weiteren Streife in unmittelbarer Tatortnähe gestoppt und festgenommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen