Polizei fasst Bankräuber in Vorarlberg

Ins Netz gegangen

Polizei fasst Bankräuber in Vorarlberg

Die Vorarlberger Polizei hat am Donnerstagmittag einen 46-jährigen Bankräuber aus Wien festgenommen. Der Mann überfiel kurz nach 12.00 Uhr die Raiffeisenbank in Meiningen (Bezirk Feldkirch) und flüchtete in einem Pkw mit Beute in ungenannter Höhe in den nahe gelegenen Ort Mäder. Dort konnte er in der Nähe des Sportplatzes von der Polizei und der Sondereinheit "Cobra" überwältigt werden. Der Filialleiter der Bank und eine Angestellte erlitten einen Schock, erklärte Norbert Schwendinger vom Landeskriminalamt.

Pistole war nicht echt
Der mutmaßliche Täter, der sich laut Schwendinger immer wieder vorübergehend in Vorarlberg aufgehalten hatte, passte zunächst die aus der Bank kommende Angestellte ab. Anschließend zwang er sie, mit ihm zurück ins Geldinstitut zu gehen, wo der 46-Jährige die Frau und den Filialleiter mit der Nachbildung einer "Glock"-Pistole bedrohte. In weiterer Folge fesselte und knebelte er die zwei Bankmitarbeiter. Nachdem er das Geld an sich genommen hatte, flüchtete der 46-Jährige mit dem Pkw der Angestellten. Den Autoschlüssel hatte er ihr zuvor abgenommen.

Alarmfahndung
Die Sicherheitskräfte richteten sofort eine Alarmfahndung ein und konnten durch den Hinweis eines aufmerksamen Zeugen gezielt nach dem Auto der Frau Ausschau halten. Etwa eine Stunde nach dem Überfall entdeckte ein Polizist den Pkw in der Nähe des Sportplatzes in Mäder, während der Täter gerade mit Umziehen beschäftigt war. Ein Fahrrad zur Fortsetzung seiner Flucht hatte sich der 46-Jährige vor der Tat dort bereitgestellt. Der Polizist konnte den Mann stellen und gemeinsam mit weiteren Exekutivkräften und Beamten der Cobra verhaften.

Schwendinger wollte zunächst keine Mutmaßungen darüber anstellen, ob der 46-Jährige für mehrere noch ungeklärte Überfälle auf Vorarlberger Bank- und Postfilialen in den vergangenen zwei Jahren verantwortlich sein könnte. Man werde aber jedenfalls auch diesbezügliche Erhebungen durchführen, sagte der Ermittler.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen