Polizei klärte Tankstellenraub in Tresdorf

Ex-Mitarbeiter

© TZ Österreich

Polizei klärte Tankstellenraub in Tresdorf

In Tresdorf (Bezirk Korneuburg) ist Ende September eine Tankstelle überfallen worden. Bekannt wurde dies aber erst am Donnerstag, nachdem die Kriminalisten auch den mutmaßlichen Täter ausforschten - "aus kriminaltaktischen Gründen", wie es hieß. Bei dem Raub am 24. September hatte der Mann kurz nach 22.00 Uhr den Tankstellen-Shop betreten, die Angestellte, die gerade mit der Abrechnung beschäftigt war, wortlos zu Boden gestoßen und sich aus der offen stehenden Kassenlade einen vierstelligen Bargeldbetrag genommen.

Aufgrund von Zeugenhinweisen und Indizien sei man schließlich auf einen 22-Jährigen aus dem Bezirk Korneuburg gestoßen. Der Verdächtige ist laut Polizei selbst ehemaliger Mitarbeiter der Tankstelle. Er wurde angezeigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen