Polizei tappte in Bikini-Falle

Tirol

Polizei tappte in Bikini-Falle

Eine Muslima hatte vergangenen Juni auf der Terrasse im Schwimmbad Höttinger Au in Innsbruck Badegäste durch lautes Te­lefonieren gestört, bis der Bademeister schließlich die Polizei alarmierte.

Als sich die Dame beim Eintreffen der Beamten nicht beruhigte, wurde die Tobende von den Beamten im Bikini abgeführt. Genau deshalb wurde die Polizei nun verurteilt. Polizisten haben die Bitte der Frau, sich anziehen zu dürfen, ignoriert und somit das Recht auf menschenwürdige Behandlung verletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen