Polizeihund

Wien

Polizeihund "Anuk" stöberte Einbrecher auf

Da haben zwei Firmeneinbrecher die Rechnung ohne „Anuk von Wolfsgrabenweg“ gemacht. Der Polizeidiensthund mit dem vornehmen Namen machte am Montag in Meidling kurzen Prozess mit einem flüchtigen Täter. Während sein Komplize bereits von der Polizei auf frischer Tat ertappt und festgenommen worden war, hatte sich der 34-Jährige in einem Gebüsch versteckt. Nicht gut genug für Anuk, der den Einbrecher dank seiner Spürnase aufstöberte. Das Duo ist inzwischen in Untersuchungs-Haft.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Es gibt neue Nachrichten