Radfahrer fuhr gegen Einbahn: schwer verletzt

Verkehrsunfall

Radfahrer fuhr gegen Einbahn: schwer verletzt

Ein Radfahrer hat am Donnerstag gegen 17.30 Uhr die Nebenfahrbahn der Laxenburgerstraße in Wien-Favoriten, entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung, befahren. Dabei kollidierte der 35-Jährige mit einem einbiegenden Pkw. Der Mann wurde mit Kopfverletzungen und Knochenbrüchen ins Krankenhaus gebracht. Die 27-jährige Lenkerin des Pkws hatte Vorrang gegenüber Fahrzeugen aus der Nebenfahrbahn.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen