Radfahrer stürzt zehn Meter von Brücke - tot

Brücke hatte kein Geländer

Radfahrer stürzt zehn Meter von Brücke - tot

In Eben am Achensee wollte ein 59-jähriger Mountainbiker auf einer Brücke im Bächental, das nur durch Radwege von Deutschland aus erschlossen ist, die Aussicht genießen.

Brücke hatte kein Geländer

Zehn Meter über dem Plumsbach hielt der Deutsche mitten auf einer Brücke, die kein Geländer hat, an. Er wollte sich mit dem Fuß abstützen, rutschte offenbar dabei aus und fiel vor den Augen seiner Lebensgefährtin in die Tiefe.

Den Sturz aus zehn Metern Höhe überlebte der Mountainbiker nicht. Er war auf der Stelle tot, wie der sofort herbeigerufene Notarzt feststellte.

Ehefrau brach zusammen

Die Leiche des abgestürzten Mannes wurde dann von der Mannschaft des Polizeihubschraubers Libelle mithilfe der Bergrettung geborgen. Die Frau des Deutschen musste von einem Kriseninterventionsteam betreut werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen