Räuber bricht Frau Nase – mit dem Fuß

Wien/Favoriten

Räuber bricht Frau Nase – mit dem Fuß

Äußerst brutal ist ein Handtaschenräuber Sonntag früh um 5.15 Uhr in der Neilreichgasse vorgegangen. Der Täter schlich sich von hinten an eine 49-jährige Frau heran und versuchte, ihr die Handtasche zu entreißen. Die Frau wehrte sich jedoch, umklammerte ihre Tasche und kam dabei zu Sturz.

Vermutlich aus Wut über den missglückten Coup trat ihr der Räuber mit dem Fuß ins Gesicht. Die 49-Jährige wurde mit Verdacht auf eine Nasenbeinfraktur ins Krankenhaus eingeliefert.

Wienweit wurden im Vorjahr 464 Handtaschen geraubt. Im Schnitt wurde mehr als eine Frau pro Tag überfallen.

Autor: (wih)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen