Räuber schnappte 8.000 Euro

16 Sekunden-Coup

Räuber schnappte 8.000 Euro

Das Jackpot-Wettlokal in Sooß (Bez. Baden) in der Nacht zum Montag. Gegen 3.30 Uhr stürmt ein bewaffneter Räuber das Lokal. Gesprochen wird nur wenig, eine dunkle, auf einen Angestellten gerichtete Pistole spricht genug Bände. Das knappes Kommando: "Geld“ tut sein Übriges. Der Mann händigt dem Räuber die Handkassa und zwei Kellnergeldbörsen aus und muss sich danach auf den Boden legen, Gesicht nach unten.

Quickie

Nur 16 Sekunden dauert der Überfall, und die Beute ist trotzdem hoch. 8.000 Euro haben den Besitzer gewechselt. Ein "Stundenlohn“, der jeden Top-Manager erblassen lassen würde.

Keine Spur

Der Täter flüchtete in Richtung Bad Vöslau, eine Sofortfahndung verlief jedoch erfolglos. Der Täter (siehe Fahndungsfotos) war mit blauen Jeans, einer schwarzen Jacke mit Kapuze und einer Kappe bekleidet. Er ist 1,80 bis 1,90 Meter groß und trug einen schwarzen Rucksack. Hinweise werden an die Polizei Baden unter der Telefonnummer 059 133 3300 erbeten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen