Sonderthema:
Raub in Graz aufgeklärt: Vier Festnahmen

Steiermark

Raub in Graz aufgeklärt: Vier Festnahmen

Ein Raub, bei dem im April ein 16-Jähriger in Graz leicht verletzt worden ist, ist nun aufgeklärt. Vier Verdächtige aus dem Bezirk Deutschlandsberg wurden ausgeforscht. Sie sollen den Burschen und einen 17-Jährigen hinter ein Lokal gelockt haben. Dort raubten sie dem 16-Jährigen Geld und schlugen ihn nieder, teilte die Polizei mit.

Burschen auf Parkplatz gelockt
Der Überfall passierte am 30. April bei einem Lokal im Grazer Bezirk Straßgang. Zwei Männer lockten die zwei Burschen im Alter von 16 und 17 Jahren auf dem Parkplatz hinter dem Gebäude, indem sie laut den Opfern vorgaben, ihnen Suchtgift zeigen zu wollen. Dort warteten schon zwei weitere Männer. Zwei der Unbekannten gingen sofort auf den 16-Jährigen los, der Ältere lief weg und holte die Türsteher des Lokals zu Hilfe. Die Täter raubten dem Burschen 50 Euro und schlugen ihn zu Boden, wobei er leicht verletzt wurde.

Vier Festnahmen
Nun wurden die vier Männer ausgeforscht, laut Polizei sind sie großteils geständig. Sie wurden in die Justizanstalt Graz-Jakomini gebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen