Raubüberfall auf Linzer Wettbüro

Fahndung läuft

© APA

Raubüberfall auf Linzer Wettbüro

Ein vorerst unbekannter Täter, der in der Nacht auf Montag ein Wettbüro auf der Linzer Landstraße überfallen hat, musste sich mit lediglich 180 Euro Beute begnügen. Er bedrohte eine Mitarbeiterin mit einer schwarzen Pistole, schnappte das Geld und flüchtete. Eine Fahndung blieb zunächst ohne Erfolg.

Der Räuber wurde als etwa 20 bis 25 Jahre alt, knapp 1,90 Meter groß und schlank beschrieben. Beim Überfall trug er einen schwarz-weiß-gestreiften Kapuzenpullover und blaue Jeans.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen