Sonderthema:
Reden-Schlacht um das Heer

Nationalfeiertag

© APA

Reden-Schlacht um das Heer

Mehr als 800.000 Menschen tummelten sich am Nationalfeiertag am Heldenplatz in Wien, wo das Bundesheer zu seiner traditionellen Leistungsschau lud. Dort wurden viele von ihnen Zeugen eines richtigen Reden-Kampfes um die Zukunft des Heeres. In den Ansprachen anlässlich der Angelobung von 1.000 Soldaten prallten die verschieden Ansichten von Verteidigungsminister Norbert Darabos (SPÖ) und Bundespräsident Heinz Fischer (SPÖ) hart aufeinander.

Präsident sieht jetzt schon ein „Profi-Heer“
Wehrpflicht-Befürworter Fischer ging gleich am Beginn seiner Rede auf die frischgebackenen Soldaten ein und lobte ihre „Bereitschaft, dem Staat zu dienen“. Er betonte, dass das Bundesheer „auf Basis der allgemeinen Wehrpflicht mit der Aufgabe für das gesamte Volk, unser Land zu schützen“, aufgebaut wurde. Eine Spitze gegen das „Profi-Heer“-Argument der Berufsheer-Befürworter konnte er sich nicht verkneifen: „Die Leistungsschau des Bundesheeres zeigt, wie viel Professionalität jetzt schon in der Arbeit“ der Armee steckte, sagte Fischer während Darabos mit versteinerter Miene daneben stand.

Kanzler und Darabos treten für Berufsheer ein
Ganz andere Töne schlug dann der Verteidigungsminister an: Um die Qualität des Heeres abzusichern, bräuchte es „Veränderungen“. Das Heer müsste auf das veränderte Umfeld ausgerichtet werden. „Wer stillsteht, verliert den Anschluss“, verteidigte Darabos seine Pläne. Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) stärkte seinem Minister den Rücken, und sprach sich für eine „Professionalisierung“ der Armee aus.

Offiziere mobilisieren gegen den Minister
Wie angespannt die Situation drei Monate vor der Volksbefragung über die Zukunft der Wehrpflicht ist, zeigte gestern eine Aussendung der Offiziersgesellschaft: Sie wirft Darabos vor, Generalstabschef Edmund Entacher, ein Verteidiger der Wehrpflicht, als „Reformverweigerer“ zu titulieren.

(pli)
 

Diashow Nationalfeiertag: Heerschau am Heldenplatz
Heerschau am Heldenplatz

Heerschau am Heldenplatz

Heerschau am Heldenplatz

Heerschau am Heldenplatz

Heerschau am Heldenplatz

Heerschau am Heldenplatz

Heerschau am Heldenplatz

Heerschau am Heldenplatz

Heerschau am Heldenplatz

Heerschau am Heldenplatz

Heerschau am Heldenplatz

Heerschau am Heldenplatz

Heerschau am Heldenplatz

Heerschau am Heldenplatz

Heerschau am Heldenplatz

Heerschau am Heldenplatz

Heerschau am Heldenplatz

Heerschau am Heldenplatz

Angelobung der Rekruten

Angelobung der Rekruten

Angelobung der Rekruten

Angelobung der Rekruten

Angelobung der Rekruten

Angelobung der Rekruten

Angelobung der Rekruten

Angelobung der Rekruten

Angelobung der Rekruten

Angelobung der Rekruten

Angelobung der Rekruten

Angelobung der Rekruten

Angelobung der Rekruten

Angelobung der Rekruten

Angelobung der Rekruten

Angelobung der Rekruten

Gedenken den Gefallenen

Gedenken den Gefallenen

Gedenken den Gefallenen

Gedenken den Gefallenen

Gedenken den Gefallenen

Gedenken den Gefallenen

Gedenken den Gefallenen

Gedenken den Gefallenen

Gedenken den Gefallenen

Gedenken den Gefallenen

Vorbereitungen für Bundesheer-Schau

Vorbereitungen für Bundesheer-Schau

Vorbereitungen für Bundesheer-Schau

Vorbereitungen für Bundesheer-Schau

Vorbereitungen für Bundesheer-Schau

Vorbereitungen für Bundesheer-Schau

Vorbereitungen für Bundesheer-Schau

Vorbereitungen für Bundesheer-Schau

Vorbereitungen für Bundesheer-Schau

Vorbereitungen für Bundesheer-Schau

Vorbereitungen für Bundesheer-Schau

Vorbereitungen für Bundesheer-Schau

Vorbereitungen für Bundesheer-Schau

Vorbereitungen für Bundesheer-Schau

1 / 29
  Diashow

Das war der Nationalfeiertag am Heldenplatz

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Bräutigam nimmt sich während Feier das Leben
Drama in Oberösterreich Bräutigam nimmt sich während Feier das Leben
Ein Spaziergänger fand die Leiche des 31-Jährigen gegen 6.30 Uhr. 1
Frau in Salzburg von drei Männern brutal vergewaltigt
Opfer traumatisiert Frau in Salzburg von drei Männern brutal vergewaltigt
44-Jährige offenbar in einem Waschraum in Salzburg vergewaltigt. 2
Haus in Flammen: Feuerinferno in Wien
Meterhohe Flammen Haus in Flammen: Feuerinferno in Wien
Meterhohe Flammen bei Dachbrand in Wien: vermutlich keine Verletzten. 3
Asylwerber überschüttet sich mit Benzin
Wien Asylwerber überschüttet sich mit Benzin
Der 15-jährige Teenager wollte mit der Aktion ein Handy erpressen. 4
Aufregung nach Tod von Romana
10-Jährige starb Aufregung nach Tod von Romana
Kind auf Schulweg von Lkw getötet: VCÖ schlägt Alarm 5
Die neuesten Videos 1 / 10
News TV: Van der Bellen & Feuerinferno
News TV News TV: Van der Bellen & Feuerinferno
Themen: Van der Bellen trifft Regierung, Hofer spricht mit Fischer, Feuerinferno in Wien
Pierre Vogel zu "Handschlag-Skandal" in der Schweiz
Schweiz, Religion Pierre Vogel zu "Handschlag-Skandal" in der Schweiz
Pierre Vogel nimmt Stellung zu der Verweigerung eines Handschlags seitens muslimischer Schüler ihren Lehrern gegenüber. Er meint: Es geschieht nicht aus Respektlosigkeit, sondern vielmehr aus Respekt.
Norbert Hofer spricht mit Heinz Fischer
In der Hofburg Norbert Hofer spricht mit Heinz Fischer
Noch-Bundespräsident Heinz Fischer hatte ein Gespräch mit FP-Kandidaten Norbert Hofer.
Anschlag auf Bus - zahlreiche Tote
Afghanistan Anschlag auf Bus - zahlreiche Tote
Unterdessen ernannte die islamistische Taliban-Miliz einen Religionsexperten zu ihrem neuen Anführer.
Riesen-Loch verschluckt 20 Autos
Florenz Riesen-Loch verschluckt 20 Autos
200 Meter langes Loch ließ Straße in Florenz absacken.
Pegida hetzt gegen Kinderschokolade
Fussball EM 2016 Pegida hetzt gegen Kinderschokolade
Die Stars der deutschen Elf sind mit Kinderfotos auf der beliebten Schokolade. Darunter auch Spieler mit Migrationshintergrund. Pegida-Fans entsetzt - laufen Sturm gegen Ferrero.
Armee sucht nach vermissten Journalisten
Kolumbien Armee sucht nach vermissten Journalisten
Zwei Reporter waren im Nordosten des südamerikanischen Landes unterwegs, um über die spanische Journalisten Salud Hernandez zu berichten, die auch vermisst wird.
Idomeni: Räumung des Flüchtlingslagers geht weiter
Griechenland Idomeni: Räumung des Flüchtlingslagers geht weiter
Griechenland hat die Räumung des Camps an der griechisch-mazedonischen Grenze fortgesetzt.
Haus in Flammen: Feuerinferno in Wien
Alsergrund Haus in Flammen: Feuerinferno in Wien
Meterhohe Flammen bei Dachbrand in Wien: vermutlich keine Verletzten.
Van der Bellen trifft Kern
Antrittsbesuch Van der Bellen trifft Kern
Der nächste Bundespräsident Österreichs Alexander Van der Bellen trifft SPÖ-Bundeskanzler Christian Kern.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.