Sonderthema:
Regen und kühler: Der Herbst ist da!

Unbeständiges Wetter

Regen und kühler: Der Herbst ist da!

Es ist deutlich kühler in Österreich - Sandalen und kurze Hosen haben ausgedient. Die Frühtemperaturen bewegen sich nur noch um die 7 Grad, der Herbst ist da! Die Schneefallgrenze sinkt auf bis zu 1700 Meter. Am Wochenende wird es etwas freundlicher.

Die tägliche Wettersendung!

Video zum Thema Das Wetter am Vormittag: Regen, Regenschauer, wenig Sonne

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Donnerstag
Im ganzen Land überwiegen am Donnerstag die Wolken. Speziell in den Staulagen entlang der Alpennordseite verdecken sie die Sonne oft gänzlich. Hier regnet es auch häufig, Schnee fällt örtlich sogar bis auf 1700m herab. Sonst ziehen nur einzelne Regenschauer durch. Etwas wetterbegünstigt erweisen sich die Gebiete im östlichen Flachland. Das Windfeld ist überwiegend schwach ausgeprägt und zeigt westliche Komponenten, nur im Donauraum frischt vorübergehend mäßiger Wind auf. Frühtemperaturen 7 bis 14 Grad, Tageshöchsttemperaturen 12 bis 20 Grad.

Freitag
Entlang der Alpennordseite hängen oft dichte Wolken und häufig kommt es zu Regenschauern. Besonders in den Staulagen werden diese örtlich noch verstärkt. Einzelne Regenschauer ziehen auch im Norden und Osten durch, hier ist der Himmel aber zumindest abschnittsweise etwas aufgelockert. Allgemein wetterbegünstigt sind die Landesteile im Süden. Der Wind weht mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen 5 bis 13 Grad, Tageshöchsttemperaturen 13 bis 19 Grad.

Samstag
Es gibt zwar einige stärkere Wolkenfelder, insgesamt überwiegt aber der Sonnenschein. Vor allem in Ober- und Niederösterreich sowie im Bergland sind stellenweise Regenschauer möglich. Der Wind weht mäßig, im Osten auch lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen 7 bis 14 Grad, Tageshöchsttemperaturen 16 bis 22 Grad.

Sonntag
Stellenweise nebelig. Tagsüber wechseln sich Sonne und Wolken ab. Am meisten Sonne gibt es in Unterkärnten, der südlichen Steiermark und im Burgenland. Von Westen her breitet sich im Laufe des Tages immer mehr Regen aus. Höchstwerte bis zu 25 Grad, im Westen stellenweise nur 13 Grad.

 

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen