Sonderthema:
Rehe attackieren Mofafahrer und Radlerin in Oberösterreich

In voller Fahrt umgerissen

Rehe attackieren Mofafahrer und Radlerin in Oberösterreich

Wildwechsel am eigenen Leib erfuhren ein Mofafahrer in Scharten (Bezirk Eferding) und eine Radlerin in Sierning (Bezirk Steyr-Land) am Dienstagabend. Beide wurden jeweils von einem Reh, das plötzlich auf die Fahrbahn sprang, umgerissen und verletzten sich, teilte die oberösterreichische Polizei am Mittwoch mit.

Der 37-Jährige fuhr auf der Wallerner Straße in Scharten, als gegen 22.00 Uhr plötzlich das Tier gegen sein Fahrzeug prallte. Die 53-Jährige radelte auf der Gemeindestraße Brandstatt Richtung Sierning, wo sich auf beiden Seiten der Straße Maisfelder befinden. Das Reh wollte von rechts über die Fahrbahn wechseln und stieß die Frau um. Die Tiere setzten unbeirrt und wohl auch unverletzt ihren Weg fort, die beiden Unfallopfer wurden ins Spital gebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen