Richterin bleibt suspendiert

Testamentsaffäre

© Fally

Richterin bleibt suspendiert

Jene Vorarlberger Richterin, die in die Testamentsfälschungsaffäre am Bezirksgericht Dornbirn involviert sein soll, bleibt vom Dienst suspendiert. Der Oberste Gerichtshof (OGH) als Disziplinargericht für Richter und Staatsanwälte wies die Beschwerde der Richterin gegen ihre am 25. Februar erfolgte Dienstfreistellung zurück. "Die Suspendierung der Disziplinarbeschuldigten vom Dienst ist im Interesse des Dienstes und zur Wahrung des Standesansehens geboten", hieß es in der rechtlichen Beurteilung des OGH.

Richterin begünstigt eigene Mutter
Die suspendierte Richterin wird beschuldigt, einen Mitarbeiter des Bezirksgerichts zur Fälschung eines Testaments "bestimmt" zu haben, wie in dem am 5. Mai ergangenen Beschluss des OGH steht. Dem gefälschten letzten Willen zufolge wurden nur die Tante und die Mutter der Richterin begünstigt, während andere gesetzliche Erben leer ausgehen sollten.

Oberste Gerichtshof suspendiert Richterin
Der OGH sah die Beschwerde der Richterin gegen ihre Suspendierung als "nicht berechtigt" an. Zwar weise die belastende Aussage gegen die Frau Unschärfen auf, sie sei jedoch "eindeutig, was die Bestimmung zur Herstellung eines falschen, Verwandte der Disziplinarbeschuldigten begünstigenden Testaments anlangt". Auch wenn die Richterin die Anschuldigungen zurückweise, bestehe doch der "für eine Suspendierung vorausgesetzte Verdacht einer Dienstpflichtverletzung". Im Sinne des gefährdeten Standesansehens sei deshalb die Suspendierung geboten.

Strafrechtlich werden die Vorwürfe gegen die Richterin von der Staatsanwaltschaft Steyr geprüft. In wenigen Wochen dürfte feststehen, ob Anklage gegen die Frau erhoben wird oder nicht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen