Richterin in Testament-Affäre suspendiert

Millionen-Erbe

Richterin in Testament-Affäre suspendiert

Die Richterin, die in die Testamentsfälschungs-Affäre am Bezirksgericht Dornbirn verwickelt sein soll, ist suspendiert worden. Der Beschluss des Oberlandesgerichts Linz wurde ihrem Anwalt Bertram Grass am Montag zugestellt. Diese Maßnahme sei wegen der hohen Medienaufmerksamkeit zu erwarten gewesen, so Grass. Die österreichische Richtervereinigung wies "angesichts der medialen Vorverurteilung" auf die Unschuldsvermutung hin.

Strenger Maßstab
Es sei kein dringender Tatverdacht anzunehmen, hieß es laut Grass in dem Beschluss. Aus der Aktenlage könnten auch keine konkreten Anhaltspunkte dafür entnommen werden, dass die Frau von den Manipulationen gewusst habe und den Hauptverdächtigen wegen einer Testamentsfälschung kontaktierte. Angesichts der Position der Richterin werde ein "besonders strenger Maßstab angesetzt, um jeden Anschein einer Vertuschung zu vermeiden". Die Suspendierung sei eine "sichernde Maßnahme im dienstlichen Interesse und zur Wahrung des Standesansehens". Ob die Anschuldigungen stichhaltig seien, werde erst im Strafverfahren zu klären sein.

Seine Mandantin sei an einer raschen Aufklärung aller Umstände interessiert und habe volles Vertrauen in die Justiz, erklärte Grass weiter. "Sie wird zur Aufklärung alles nur Mögliche beitragen", betonte der Rechtsvertreter. Durch die bisherige Berichterstattung seien Ehre und Ansehen der Frau schwer beschädigt worden.

Die "Vereinigung der österreichischen Richterinnen und Richter" wies in dem Zusammenhang auf die Wahrung der Unschuldsvermutung gegenüber "einer angesehenen und verdienstvollen Richterin und ehemaligen engagierten Standesvertreterin" hin. Sowohl medial wie vor Gericht fordere man eine faire Behandlung und ein faires Verfahren. Die Richterin dürfe auch allein aus ihrer dienstrechtlichen Funktion heraus keine Schlechterstellung gegenüber anderen Beschuldigten erfahren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen