Sonderthema:
Rodel-Drama um 14-Jährige: Schwer verletzt

Am Neujahrstag

Rodel-Drama um 14-Jährige: Schwer verletzt

Ein 14-jähriges Mädchen ist am Neujahrstag beim Rodeln im Gemeindegebiet von Steinach am Brenner (Bezirk Innsbruck-Land) gegen eine Bretterwand geprallt. Laut Polizei konnten sie und ihre 13-jährige Mitfahrerin die Rodel vor einer scharfen Rechtskurve auf dem eisigen Untergrund nicht mehr abbremsen.

Das Mädchen wurde mit einem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus nach Hall eingeliefert. Ihre Begleiterin blieb unverletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen