Schlepper mit vier Illegalen festgenommen

Auf der Südautobahn

 

Schlepper mit vier Illegalen festgenommen

Ein Schlepper mit vier Illegalen ist am Dienstagabend auf der A2 in Niederösterreich festgenommen worden. Der Pkw wurde im Zuge einer Kontrolle auf einem Autobahnparkplatz in der Nähe von Leobersdorf (Bezirk Baden) angehalten, berichtete die Sicherheitsdirektion. Dabei stellte sich heraus, dass es sich bei den Insassen um vier Marokkaner im Alter von 24 bis 33 Jahren aus einem Flüchtlingslager im ungarischen Debrecen handelte, die von dort aus nach Italien gebracht werden sollten.

400 Euro Bezahlung
Als Bezahlung seien mit dem in Ungarn wohnhaften, 35-jährigen Fahrer laut Polizei je 400 Euro vereinbart worden. Der mutmaßliche Schlepper wurde festgenommen, ob er auch weitere derartige Fahrten durchgeführt hat, ist nicht bekannt. Die vier anderen Männer wurden nach dem Fremdenpolizeigesetz ebenfalls festgenommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen