Sonderthema:
Schluss mit Alk-Krawall am Praterstern!

Leopoldstadt

Schluss mit Alk-Krawall am Praterstern!

"Wir fordern am Praterstern ein alkoholverbot nach grazer Vorbild", sagt Wolfgang seidl, FPÖ-Bezirksparteiobmann. Hunderte anrainer kamen Montagabend zu einer Bürgerversammlung in der Wohlmutstraße und forderten u. a. ein alkoholverbot am Praterstern, mehr Beleuchtung für den Spielplatz in der Venediger Au - und Maßnahmen von Politik und Polizei.

Seit Monaten ist der Praterstern Treffpunkt für Obdachlose, Kleinkriminelle und Alkoholiker. Ein Anrainer: "Als ich das letzte Mal da war, habe ich 46 Leute mit Bierdosen gezählt." Bezirkschef Karlheinz Hora (SPÖ) bleibt bei seiner Linie: "Ein Alkoholverbot ist auf öffentlichem Grund nicht durchsetzbar. Wenn, dann müssten die Geschäftsleute freiwillig auf Alkverkauf verzichten." Frage eines Vaters: "Was werden sie tun, damit Kinder wieder im Prater oder in der Venediger Au spielen können, ohne sich an Glasscherben zu verletzen?" Stadthauptmann Leopold Kraft: "Seit November ist mehr Polizei präsent." Die Bezirks-FPÖ kündigte Demos an -"wenn nicht bald etwas passiert".

(ber)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten