Schnee total: Die Lage in den Bundesländern

Chaos in Österreich

 

Schnee total: Die Lage in den Bundesländern

Seiten: 123456

So schaut es derzeit in den Bundesländern aus:

Die winterlichen Verhältnisse auf den Straßen haben am Freitag in Niederösterreich auch auf Hauptverbindungen für einige Unfälle gesorgt. Betroffen waren u.a. die A1 und die A4 ebenso wie die S3, teilte die ÖAMTC-Informationszentrale mit.

Prognose.png

Probleme auf der A1

Gleich mehrere Behinderungen gab es am Vormittag vorübergehend auf der A1. Zwischen Altlengbach und St. Christophen hatte sich ein Lkw quergestellt. Weitere Unfälle ereigneten sich zwischen Ybbs und Pöchlarn bzw. zwischen dem Parkplatz Roggendorf und der Raststation St. Pölten. Nach letzterer Karambolage waren laut ÖAMTC zwei Fahrstreifen gesperrt. Die A4 musste zwischen Bruck-West und der Raststation Göttlesbrunn zwischenzeitlich gesperrt werden. Ein Bus blockierte beide Fahrstreifen. Auf der S3 stellte sich bei Stockerau-Nord ein Lkw quer. Eine vorübergehende Sperre der Auffahrt war die Folge.

   Im Raum Neulengbach, Groß-Enzersdorf, Korneuburg und Krems gab es laut Landespressedienst abschnittsweise Schneeverwehungen. Aus dem Waldviertel wurden außerdem Sichtbehinderungen durch Bodennebel gemeldet.

Lesen Sie auf Seite 2: Die aktuelle Lage in Kärnten >>

 

Seiten: 123456
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen