Schweinefleisch-Transporter brannte aus

Tirol

Schweinefleisch-Transporter brannte aus

Ein mit 20 Tonnen Schweinefleisch beladener Lkw-Anhänger ist am Samstag auf der Reschenstraße (B180) bei Nauders im Tiroler Bezirk Landeck in Vollbrand gestanden. Laut Polizei dürfte ein blockierendes Radlager an der ersten Achse einen Reifenbrand ausgelöst haben. Die komplette Ladung musste von einer Entsorgungsfirma vernichtet werden.

Der Lenker hatte um 12.40 Uhr die Einsatzkräfte alarmiert. Beim Eintreffen stand der Anhänger bereits in Vollbrand. Die Löscharbeiten dauerten knapp eine Stunde. Dem Mann war es noch gelungen, die Zugmaschine abzukoppeln und in Sicherheit bringen. Ein Amtstierarzt begutachtete das Fleisch und erklärte es für genussuntauglich. Verletzt wurde niemand. Die Reschenstraße war bis kurz nach 14.00 Uhr gesperrt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten