Schweiz-Unwetter bedrohte Österreich

Starkregen & Gewitter

Schweiz-Unwetter bedrohte Österreich

Seiten: 12

Am Montag überrollt eine Unwetterfront unsere westlichen Nachbarn in der Schweiz. Es herrschte höchste Unwetterwarnstufe. Die Wetterdienste warnten vor Überschwemmungen und Vermurungen. "Land unter" titelten eidgenössische Onlinemedien. Doch von Landesgrenzen ließ sich die Gewitterfront nicht abschrecken und ihre Ausläufer reichten bis nach Vorarlberg hinein.
 

OÖ: Starker Regen sorgte für Überflutungen

Die Feuerwehren sind nach Gewittern von Sonntagnachmittag bis Montagfrüh zu rund 100 Einsätzen ausgerückt, gab das Landesfeuerwehrkommando bekannt.

Die Helfer mussten überflutete Keller auspumpen und Straßen freimachen, die von umgestürzten Bäumen blockiert worden waren. Betroffen waren Orte auf einer Linie von Ried bis Gmunden – neben den beiden Bezirksstädten auch Eberschwang, die Gemeinden Ottnang, Pühret, Regau im Bezirk Vöcklabruck und Pinsdorf.

Montagnachmittag erwischte des den Bezirk Freistadt – auch hier war die Bezirkshauptstadt am stärksten betroffen.

Nächste Seite: Der spannende Unwetter-Liveticker zum Nachlesen.

Seiten: 12
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten