So wird das Wetter zu Ostern

Unbeständig

So wird das Wetter zu Ostern

Der Osterhase hat leider nicht nur Sonne im Gepäck. Pünktlich zu Ferienbeginn, wird leider auch das Wetter schlechter: Regen und Wind vermiesen uns den Start in die Osterferien.

Freitag
Bereits am Freitag wird es kühler und unbeständig. Oft länger sonnig ist es an der Alpensüdseite. Sonst ist es veränderlich bis stark bewölkt und besonders an der Alpennordseite gibt es zeitweise Regen oder Regenschauer. Die Schneefallgrenze sinkt dabei auf 700 bis 1300m, im Westen auf 1200 bis 1500m. Der Wind weht mäßig, im Donauraum im Norden und Osten lebhaft bis kräftig aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen 2 bis 8 Grad, Tageshöchsttemperaturen 8 bis 16 Grad, am mildesten ist es im Süden.

Unbeständiger Freitag
freitagwetter.jpg

Samstag
Starker Wind erwartet uns am Samstag. Im Norden und Osten kann es sogar richtig stürmisch werden. Sonne und Wolken wechseln sich ab und zeitweise kann es regnen. Die Sonne lässt sich hauptsächlich im Süden blicken. Höchstwerte um die 20 Grad.

Sonntag
Es kühlt ab! Der Sonntag wird spürbar kälter und windig. Kurzzeitig sinkt die Schneefallgrenze sogar auf 900 bis 300 Meter. Damit sind sogar im Flachland kurze Schneeschauer möglich. Tageshöchstwerte um die 13 Grad.

Die Woche beginnt unbeständig, aber der Wind lässt nach und es wird wieder milder. Das Thermometer klettert auf bis zu 18 Grad.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen