Sonnenbrillen-Räuber überfällt Bank

Amstetten

Sonnenbrillen-Räuber überfällt Bank

Ein bewaffneter Räuber hat Freitagmittag eine Bank in Mauer-Öhling (Bezirk Amstetten) überfallen, berichtete die NÖ Landespolizeidirektion. Verletzt wurde niemand. Eine Alarmfahndung blieb allerdings erfolglos.

Der Unbekannte hatte die Angestellte mit einer Pistole bedroht und zum Öffnen der Kassenlade gezwungen. Er verstaute das ausgehändigte Bargeld in einer mitgebrachten Plastiktragetasche, forderte die Frau auf, sich auf den Boden zu legen, und flüchtete.

Silberner PKW
Ein Bankangestellter, der sich in einem Nebenraum befunden hatte, beobachtete, wie der Mann in einen vor dem Geldinstitut wartenden, silberfarbigen Pkw stieg und offenbar mit einem weiteren Komplizen wegfuhr.

Der Verdächtige hatte während des Überfalls sein Gesicht mit einer Sonnenbrille und einem über Mund und Nase gebunden Tuch verborgen. Er war etwa 175 cm groß und mit schwarzer Hose und schwarzem Kapuzensweater bekleidet. Hinweise werden an das Landeskriminalamt Niederösterreich, Telefonnummer 059133-30 3333, erbeten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen