Sonnenschein für Weltcup-Auftakt in Sölden

Wetter

© GEPA

Sonnenschein für Weltcup-Auftakt in Sölden

Das kommende Wochende wird vor allem Im Westen großteils sonnig. Im Osten und in südlichen Tallagen kann der Nebel hartnäckig sein. Weit gestreut auch die Temperaturen:

Sonnenschein für Weltcup-Auftakt in Sölden
Die Aussichten sind gut. Beim alpinen Ski-Weltcup-Auftakt mit den Riesentorläufen der Damen und Herren sollte am Samstag und Sonntag in Sölden der Sonnenschein überwiegen, sagte Manfred Bauer von der Wetterdienststelle Innsbruck. "Ein störungsfreier Verlauf der Rennen sollte garantiert ein." Für das Damen-Rennen am Samstag erwartet der Wetterexperte am Vormittag noch etwas Nebel und Bewölkung, ab Mittag überwiege bei Temperaturen von minus zwei bis plus drei Grad aber die Sonne. "Am Sonntag wird es dann noch milder, die Temperaturen werden um zwei Grad zulegen. Es wird fast durchgehend klaren Sonnenschein geben", prognostizierte Bauer.

Samstag: Weiterhin halten sich vor allem in windgeschützten Tallagen teils beständige Nebelfelder. Sonst steht erneut viel Sonnenschein auf dem Programm. In der Früh ziehen im Norden ein paar Wolken durch, am Nachmittag im Süden. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West bis Nord, im Osten kann er zeitweise auch lebhaft auffrischen. Die Temperaturen bewegen sich in der Früh zwischen 0 und 9 Grad, tagsüber werden je nach Sonne 11 bis 17 Grad erreicht.

Sonntag: Es ändert sich nur wenig. Auf den Bergen dominiert erneut der Sonnenschein und in den Niederungen halten sich oft zähe Nebelfelder. Es ist schwach windig, oft auch windstill. Die Frühtemperaturen bewegen sich zwischen minus 2 und plus 6 Grad, tagsüber werden je nach Sonne oder Nebel Höchsttemperaturen von 10 bis 19 Grad erreicht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen