Autoteil durchschlug Windschutzscheibe

Spektakulärer Crash auf A2

Autoteil durchschlug Windschutzscheibe

Bei einem Verkehrsunfall auf der Südautobahn (A2) in Kärnten hat am Mittwochnachmittag ein Teil eines Unfallautos die Windschutzscheibe eines Klein-Lkw durchschlagen. Wie die Polizei am Donnerstag in einer Aussendung mitteilte, wurden weder die 59-jährige Unfalllenkerin noch der Fahrer des anderen Fahrzeugs verletzt, es entstand aber hoher Sachschaden.

Die 59 Jahre alte Frau war in Fahrtrichtung Wien unterwegs, als sie auf Höhe Griffen die Kontrolle über ihr Auto verlor, gegen die Mittelleitschiene und anschließend gegen die Betonwand prallte. Dabei wurde ein faustgroßer Teil der linken vorderen Felge des Autos auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Das Teil durchschlug die Windschutzscheibe des Klein-Lkw, gelenkt von einem 30-jährigen Klagenfurter, und blieb auf der Beifahrerseite des Autos liegen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen