Spektakulärer Paragleiterunfall in Tirol

25m abgestürzt

Spektakulärer Paragleiterunfall in Tirol

Einen spektakulären Paragleiterunfall hat am Sonntag im Skigebiet Scheffau im Tiroler Bezirk Kufstein ein 36-jähriger Einheimischer überlebt. Der Tiroler flog zunächst in die Stahlseile der Gondelbahn. Durch den laufenden Betrieb kappten die Rollen die Verbindungsseile und der Pilot stürzte 25 Meter in die Tiefe. Er überlebte den Zwischenfall mit Verletzungen unbestimmten Grades.

Der Schirm dürfte sich durch eine Verknotung in den Verbindungsleinen nicht einwandfrei steuern haben lassen, berichtete der 36-Jährige den Beamten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen