Spielberg: Run auf Gratistickets sorgt für Tumulte

Formel-1-Schlager

Spielberg: Run auf Gratistickets sorgt für Tumulte

Bereits zum dritten Mal schaut die Formel 1-Welt dieses Wochenende wieder in die Steiermark. Seit der Rückkehr des Spielberg-Klassikers 2014, ist der Run ungebrochen. Aber nicht nur die vielen PS und Rennsport-Superstars locken Tausende an die Strecke, auch das Rahmenprogramm hat einiges zu bieten. Unter anderem stehen Gratiskonzerte zur Auswahl, die bei den Fans offensichtlich auf große Beliebtheit stoßen.

Bei der Bändervergabe für die Gigs kam es bei einigen Verkaufsständen zu tumultartigen Szenen. Bereits um 6 Uhr morgens versammelte sich eine lange Menschenschlange vor den Murtaler Gemeinden und Kulturbüros. Jeder Gemeinde standen 900 Tickets zur Verfügung. Da viele der Gemeinden bereits früher mit der Ausgabe begonnen haben, waren vielerorts um 8 Uhr die Tickets bereits ausverkauft.

Veranstalter und Fans sauer

Ein Vorgehen, das die Veranstalter erzürnt. „Leider haben sich einige Gemeinden nicht an die Abmachung gehalten", wird Spielbergs Kulturchef Rudi Weissenbacher auf meinbezirk.at zitiert.  Und auch einige Fans haben ihrem Frust über die fehlenden Tickets Luft verschafft. Beschimpfungen und Tumulte konnten vor einigen Gemeinden beobachtet werden. Weissenbacher zeigte sich von den Reaktionen der Fans enttäuscht.

Dieses Jahr sorgen die Austro-Band Wanda, Nena, Rea Garvey und Songwriterin Amy McDonald für die musikalische Abwechslung zum Motorengeräusch. Mit gültigen Formel-1-Tickets kommt man übrigens auch auf das Konzertgelände – ganz ohne Getümmel um ein Gratisband.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen