Nach Steffi (17): Weiterer Toter

Horror-Crash in Salzburg

© FF Mittersill

Nach Steffi (17): Weiterer Toter

Vier junge Salzburger aus dem Pinzgau wollten Spaß am Wochenende – und erlebten blankes Entsetzen. Für eine Disko-Tour hatte sich Rene K. (19) den roten Ford Escort seines Vaters ausgeborgt. Mit ihm in die Samstagnacht unterwegs: Marko S. (17), Sascha V. (15) und Steffi E. (17) aus Uttendorf.

Übermut
Aus Übermut oder auch aus Imponiergehabe gab Lenker Rene riskant Gas. Prompt geriet der Wagen gegen 22.50 Uhr auf der Gerlos-Bundesstraße bei Hollersbach ins Schleudern. Furchtbare Folge: Der Escort touchierte eine Leitplanke und wurde in ein Bachbett katapultiert. Dort blieb des Wrack auf dem Dach liegen.

Eingeklemmt.
Trotz ihrer schweren Verletzungen konnten der 19-jährige Lenker und Beifahrer Marko aus dem völlig zerstörten Unfallauto kriechen, während Zeugen via Handy Einsatzkräfte alarmierten. Der 15-jährige Sascha aus Mittersill und Steffi, die im Fond saßen, waren jedoch blutüberströmt im Wrack eingeklemmt.

Teenager tot
„Die Bergung war extrem schwierig“, berichtet Feuerwehrkommandant Georg Schaler: „Denn die Opfer hingen kopfüber in den Trümmern und mussten erst vorsichtig aus den Gurten befreit werden.“ Umso größer dann der Schock. Für die 17-jährige Steffi kam die Hilfe der Notärztin zu spät. Das Mädchen starb noch am Unfallort.

Alkotest nicht möglich
Sascha (15) wurde ins Spital Schwarzach gebracht und schwebte dort in der Intensivstation in Lebensgefahr. Am Montagnachmittag erlag er seinen schweren Verletzungen. Die beiden anderen Opfer kamen ins KH Mittersill. Wegen der Verletzungen war ein Alkotest bei Lenker Rene K. nicht möglich. Deshalb wurde ihm im Spital Blut abgenommen und sichergestellt.

Trauer
Steffis Heimatort Uttendorf steht nach dem Unfalldrama unter Schock. 300 Verwandte und Bekannte versammelten sich am Sonntag in der Kirche. Pfarrer Josef Wedenig: „Wir alle suchen Trost.“

Autor: Matthias Lassnig
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen