Sonderthema:
Steirer knackt Doppeljackpot

Lotto

© APA

Steirer knackt Doppeljackpot

Für einen Steirer hat die Weihnachtszeit gestern Abend ganz plötzlich und unerwartet - insgeheim aber vielleicht doch erhofft - eine überraschende Wende genommen und eine ganz neue Dimension erhalten: Immerhin verbringt er die Feiertage als neuer Lotto-Multimillionär, denn er hat als Einziger den Doppeljackpot geknackt.

Per Quicktipp, den er in Graz abgegeben hatte, machte er Jagd auf die Sechser-Millionen, und der neunte von zwölf Tipps passte genau. Für den Solosechser erhält er exakt 3.341.702,60 Euro und ist damit der bereits 34. Lotto-Millionär im heurigen Jahr.

Vier Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit Zusatzzahl und erhalten dafür jeweils rund 68.000,- Euro. Drei Gewinne wurden in Wien erzielt, einer in Kärnten, und alle vier Gewinner waren mit Quicktipps erfolgreich.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen