Steirerin erwischt Dieb in flagranti

Mann festgenommen

Steirerin erwischt Dieb in flagranti

Eine Verkäuferin hat am Mittwoch in einem oststeirischen Geschäft einen besonders dreisten Dieb ertappt, der gerade Geld aus einem Tresor in einem Nebenraum des Kaufhauses stehlen wollte. Zusammen mit einem Kunden konnte sie den 35-Jährigen festhalten, bis die Polizei eintraf. Der Mann wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft angezeigt, teilte die Landespolizeidirektion am Donnerstag mit.

Der Rumäne war zusammen mit einem anderen Mann gegen 15.00 Uhr in das Kaufhaus in Buch-St. Magdalena gekommen. In einem unbeobachteten Moment ging er in den Nebenraum des Geschäftes, in dem sich auch der Tresor befindet. Der 35-Jährige öffnete den Geldschrank, in dessen Schloss versehentlich noch der Schlüssel steckte. Als er gerade einen höheren Bargeldbetrag in seine Jacke stecken wollte, kam die 20-Jährige Verkäuferin herein. Sie packte ihn trotz heftiger Gegenwehr an der Jacke und begann laut zu schreien, wodurch der Kunde aufmerksam wurde.

 Den Tumult nutzte der unbekannte Komplize zur Flucht. Dieser dürfte laut Zeugen mit einem Pkw, der offenbar mit mehreren Personen besetzt war, entkommen sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen