Sonderthema:
Stichflamme bei Grillparty im Flachgau

Drei Verletzte

Stichflamme bei Grillparty im Flachgau

Mit drei Verletzten hat am Mittwochabend eine private Grillparty in Anthering (Flachgau) geendet. Bei der Feier dürfte ein Tisch umgestürzt sein, auf dem eine Flasche Spiritus stand. Der Brennstoff kam dabei mit offenem Feuer aus Teelichtern oder Party-Fackeln in Kontakt, weshalb eine Stichflamme entstand, die zwei Männer und eine Frau traf.

Ein 30-Jähriger erlitt dabei Verbrennungen an den beiden Händen, ein zwei Jahre jüngerer Mann wurde am linken Arm und eine Frau im Bereich der Augen verletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen