Sonderthema:
Brutales Quartett raubt 35-Jährigen aus

Straßenraub in Wien

Brutales Quartett raubt 35-Jährigen aus

Eine böse Überraschung erlebte am Sonntagabend der 35-Jährige Ferman T. in Wien-Donaustadt. Als er kurz vor Mitternacht auf der Langobardenstraße unterwegs war, fragten ihn vier Männer um Zigaretten. Kaum hatte er seine Tasche geöffnet, blickte der schockierte Mann in den Lauf einer Pistole: "Wertsachen her!" lautete die unmissverständliche Aufforderung der Räuber. Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, fuchtelte einer der Räuber auch noch mit einem Messer vor dem Gesicht des Opfers herum. Ferman T. gab ihnen daraufhin sein Geld. Das brutale Räuberquartett verschwand in der Dunkelheit. Die Polizei hat eine Sofortfahndung eingeleitet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen