Streit unter Skifahrern endete mit Nasenbruch

Faustschläge ins Gesicht

Streit unter Skifahrern endete mit Nasenbruch

Im Pinzgau hat am Freitag gegen Mittag ein Skifahrer aus Deutschland einen Landsmann schwer im Gesicht verletzt. Die beiden Urlauber im Alter von 23 und 56 Jahren waren sich an der Talstation des Sessellifts Resterhöhe bei Mittersill in die Haare geraten. Auslöser für den Streit war eine angebliche Kollision auf der Piste zwischen dem 23-jährigen Studenten und der Freundin des 56-Jährigen.

Als die Auseinandersetzung eskalierte, versetzte der Student laut einem Bericht der Polizei seinem Kontrahenten mehrere Faustschläge ins Gesicht, wodurch dieser einen Nasentrümmerbruch erlitt. Nach der ärztlichen Versorgung auf der Piste wurde der Deutsche ins Krankenhaus nach Zell am See eingeliefert. Der Student wird wegen schwerer Körperverletzung angezeigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten