Südburgenland: Wand stürzt auf Lehrling

Fertighausteil

© ÖAMTC

Südburgenland: Wand stürzt auf Lehrling

Bei einem Arbeitsunfall in einem Betrieb in Burgauberg (Bezirk Güssing) im Südburgenland hat am Dienstagnachmittag ein Lehrling schwere Verletzungen erlitten. Nach Angaben des ÖAMTC und der Landessicherheitszentrale stürzte in dem Betrieb, der Teile für Fertighäuser herstellt, eine Wand um und fiel auf den 15-Jährigen.

Oberwart: Pkw erfasst Radfahrerin
Zu dem Unfall kam es gegen 15.30 Uhr. Der Bursch zog sich schwere Becken- und Wirbelverletzungen zu. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 16 in das Landeskrankenhaus Graz gebracht.

Etwa eine halbe Stunde später kam es in Oberwart zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurde eine Radfahrerin von einem Pkw erfasst. Die Verletzte wurde ins Krankenhaus Oberwart gebracht. Der Unfallhergang war zunächst nicht bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen