Supermarkt-Coup: Täter fesselte Filialleiterin

Überfall in Graz

Supermarkt-Coup: Täter fesselte Filialleiterin

Eine Supermarkt-Filialleiterin ist am Freitag in Graz überfallen und gefesselt worden. Ein unbekannter Mann war in das Büro des Geschäfts gekommen und hatte das Opfer aufgefordert, das Geld aus dem Tresor herauszurücken. Als er seine Beute hatte, band er der 55-Jährigen die Hände mit Kabelbindern zusammen und flüchtete, teilte die Polizei am Samstag mit.

Die Filialleiterin machte gegen 17.00 Uhr in der "Billa"-Filiale in der Wienerstraße im Bezirk Gösting die Abrechnung, als plötzlich der Unbekannte bei ihr im Büro stand. Er trug eine dunkle Wollhaube und einen grauen Schal, den er bis über die Nase gezogen hatte. Er verlangte von der Frau Bargeld, das sie ihm auch gab. Dann fesselte er die Hände des Opfers am Rücken und sagte, sie dürfe nicht schreien. Anschließend machte er sich davon.

Die 55-Jährige lief nach seinem Verschwinden in den Verkaufsraum, wo ein Kunde sie von den Fesseln befreite. Dann alarmierte sie die Polizei, doch die Fahndung blieb vorerst ohne Erfolg. Die Filialleiterin wurde nicht verletzt und konnte den Täter gut beschreiben: Er soll etwa 45 bis 55 Jahre alt und 1,75 bis 1,78 Meter groß gewesen sein.

Weiters trug er u.a. eine dunkle Winterjacke und die Haube, auf der eine runde Quaste mit weißen Farbtupfern befestigt war. Er sprach mit heimischem Dialekt und hatte einen schwarzen Schülerrucksack mit breiten Trägern bei sich. Im Bereich des Reißverschlusses befanden sich weiße und rote Streifen. Seine Haare mit Stirnfransen waren struppig, blond und nackenlang. Es könnte sich um eine Perücke handeln. Waffe hatte der Täter vermutlich keine bei sich. Die Polizei bittet um Hinweise.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen