Sonderthema:
Taxler vergewaltigte Fahrgast (21)

Oberösterreich

Taxler vergewaltigte Fahrgast (21)

An einem betrunkenen Fahrgast soll sich ein Taxilenker in Wels vergangenen haben. Wie die Polizei am Samstag berichtete, ereignete sich der Vorfall bereits in den frühen Morgenstunden des 8. Dezember.

Gefasster Taxler spricht von einvernehmlichem Sex

Die 21-jährige Nachtschwärmerin hatte nach dem Fortgehen in der Innenstadt das Taxi bestiegen. In der Nähe ihres Wohnhauses soll der Taxler zudringlich geworden sein. Das Opfer habe sich vergeblich gewehrt und flüchtete nach der Vergewaltigung zu Fuß.

Nach umfangreichen Ermittlungen forschte die Welser Polizei den Verdächtigen aus und nahm ihn fest. Er behauptet, die Frau sei mit den sexuellen Handlungen einverstanden gewesen – es gilt die Unschuldsvermutung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen