Sonderthema:
Teenager auf Spritztour mit Mamas Auto

Vorarlberg

Teenager auf Spritztour mit Mamas Auto

Ein 14-jähriger Schüler hat in der Nacht auf Donnerstag eine Spritztour mit dem Auto seiner Mutter unternommen. Sicherheitskräfte wurden auf den Wagen aufmerksam, weil er mit überhöhter Geschwindigkeit in einer Fahrverbotszone in Dornbirn unterwegs war, teilte die Sicherheitsdirektion mit. Der Jugendliche aus Bregenz, der vier weitere Heranwachsende im Alter zwischen 14 und 17 Jahren mitführte, hatte den Fahrzeugschlüssel eigenen Angaben zufolge ohne das Wissen seiner Mutter an sich genommen.

Zu schnell durchs Fahrverbot
Der 14-Jährige lenkte den Pkw gegen 1.30 Uhr zu schnell durch einen mit Fahrverbot belegten Abschnitt der Bahnhofstraße und touchierte den Randstein. Eine Patrouille der Städtischen Sicherheitswache hatte das beobachtet und stoppte den Burschen in der Bildgasse. Bei der anschließenden Befragung wies der Jugendliche seinen Schülerausweis vor und gab an, den Autoschlüssel aus dem Schlafzimmer seiner nichtsahnenden Mutter geholt zu haben. Alkohol hatte der 14-Jährige keinen getrunken.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen