Teuerster Winter aller Zeiten

Frost

Teuerster Winter aller Zeiten

Nach dem Super-Sommer kommt der Frostwinter: Der Meteorologe Dominik Jung warnt: „Es wird der kälteste Winter seit einem ganzen Jahrhundert!“

  • Allein deshalb explodieren die Heizkosten: Nach ­Berechnungen der Regulierungsbehörde E-Control könnten sich bei einem sehr frostigen Winter die Gasheizungskosten eines Vier-Personen-Haushalts um bis zu 230 Euro erhöhen.

Pellet-Preis stieg in einem Jahr um 14 Prozent

  • Auch die Strompreise sind gestiegen. Seit dem Jahr 2008 um 12 Prozent. Das sind Mehrkosten von rund 80 Euro. Experten warnen: Generell ist es extrem teuer, mit Strom zu heizen – der Tagtarif beläuft sich auf 19,19 Cent pro Kilowattstunde, so der Verein für Konsumenteninformation (VKI).
  • Tief in die Tasche greifen muss derjenige, der mit Pellets heizt: In nur einem Jahr stieg der Preis um 14 Prozent. Zahlte man im Herbst 2012 noch 5,82 Cent pro Kilowattstunde aus der Pellets-Zentralheizung, so waren es mit Stand September 2013 6,66 Cent.
  • Heizöl kostet 9,94 Cent pro Kilowattstunde. Im Vergleich zum Vorjahr ein Prozent günstiger.

In zwei Wochen wird es schneien

Kalt ist es seit Anfang Oktober, doch die Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik sind sicher: Die nächsten zwei Wochen bleiben schneefrei.

  • Sonntag: Eine Warmfront zieht von West nach Ost und bringt Regen mit.
  • Montag: Vereinzelt Hochnebelfelder, sonst sonnig.
  • Dienstag: Temperaturen steigen auf 15 Grad.
  • Mittwoch: Sonne pur bei bis zu 19 Grad im ganzen Land. Doch danach kommt der Winter.

button_neue_videos_20130412.png

Autor: (abs)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen