Sonderthema:

Strafbares U-Bahn-Riding

"The Schwarzfahrer" surft auf U4

Die Geschichte geht zurück ins Jahr 2014: Damals erklärte der Underground-Aktivist keck, dass er einen Weltrekord im Schwarzfahren aufgestellt habe. Die Wiener ­Linien reagierten unwirsch – ÖSTERREICH berichtete.

Unmöglich?

Woraufhin „The Schwarzfahrer“ eine Fotomontage eines ­U-Bahn-Rides online stellte – und die Wiener Linien zu Häme veranlasste: Das sei schlicht unmöglich. Jetzt schlug der Schwarzfahrer, wie vice.com berichtet, zurück.

Der Ride

Er stellte ein neues Video online, das einen Mann bei einem wohl echten U-Bahn-Ride auf der U4 zeigt: „Ich schaffe mir Freiräume, weil ich mich nicht von allen Seiten budern lassen will.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen