Tirol: Polizei stoppte Raser mit 195 km/h

Inntalautobahn

Tirol: Polizei stoppte Raser mit 195 km/h

Ein Pkw-Lenker ist in der Nacht auf Freitag auf der Inntalautobahn in Tirol mit 195 statt der erlaubten 110 km/h unterwegs gewesen und von der Polizei gestoppt worden. Der Mann wurde der zuständigen Behörde angezeigt. Auch zwei Motorradlenker wurden von der Polizei wegen erheblicher Geschwindigkeitsüberschreitungen angehalten.

Ein Motorradfahrer wurde laut Exekutive auf der Landesstraße zwischen Schwaz und Rotholz in einer 70 km/h Beschränkung mit 139 km/h gemessen. Ein weiterer Motorradlenker fuhr auf der Landesstraße zwischen Vomp und Stans in einer 60-km/h-Beschränkung mit 123 km/h. Die beiden Männer wurden ebenfalls angezeigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten