Tiroler Autofahrerin baute stockbetrunken Unfall

Kärnten

Tiroler Autofahrerin baute stockbetrunken Unfall

Der Unfall ereignete sich auf der Gailtalstraße (B 111) bei der Ortschaft Jenig (Bezirk Hermagor). Der Wagen geriet laut Polizeiangaben Montagnachmittag auf die linke Fahrbahnseite, krachte gegen einen Kleinlaster, kam von der Straße ab und überschlug sich. Die aus der Gemeinde Eben/Achensee stammende Kellnerin landete im Krankenhaus. Da die Frau nicht angeschnallt war, wurde sie aus ihrem Pkw geschleudert und verletzt. Die Rettung brachte sie zuerst in die Gailtal-Klinik nach Hermagor und nach der Erstversorgung weiter ins LKH Villach.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen