Tiroler in Bachbett gestürzt und ertrunken

Bei Gartenarbeiten

© Niesner

Tiroler in Bachbett gestürzt und ertrunken

Bei Gartenarbeiten auf seinem Grundstück in Oberlienz (Bezirk Lienz) ist am Freitag ein 83-jähriger Tiroler tödlich verunglückt. Der Mann dürfte ausgerutscht und rund fünf Meter über eine steile Böschung in den darunterliegenden "Schleinitzbach" gestürzt sein. Der Notarzt konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen.

Der Pensionist hatte gegen 15.00 Uhr in seinem Garten Sträucher nahe der Böschung geschnitten. Laut Polizei schlug der Mann offensichtlich mit dem Kopf gegen einen Stein und verlor das Bewusstsein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen