Tiroler stirbt beim Schneeschaufeln

Vom Dach gestürzt

Tiroler stirbt beim Schneeschaufeln

Einen Tag, nachdem ein 63-jähriger Tiroler im Gnadenwald (Bezirk Innsbruck-Land) beim Schneeschaufeln vom Flachdach rund acht Meter abgestürzt war, ist dieser in der Uni-Klinik seinen schweren Verletzungen erlegen. Der Mann hatte am Mittwoch mit seinem Sohn die Sonnenkollektoren vom Schnee befreit. Aus noch ungeklärter Ursache stieg er über das Dach hinaus und prallte mit dem Kopf voraus auf den Asphalt. Er zog sich ein schweres Schädel-Hirn-Trauma und einen Beckenbruch zu.

Der folgenschwere Unfall ereignete sich bereits vor zwei Tagen. Nach der Erstversorgung durch den alarmierten Notarzt wurde der Schwerverletzte nach Innsbruck geflogen. Am Donnerstag starb der 63-Jährige jedoch an seinen Verletzungen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten