Tödlicher Motorradunfall im Bezirk Melk

Melk

Tödlicher Motorradunfall im Bezirk Melk

Ein tödlicher Motorradunfall hat sich nach Angaben der Polizei Niederösterreich am Montag im Bezirk Melk ereignet. Demnach kam ein 60-Jähriger mit seinem Leichtmotorrad aus unbekannter Ursache von der Straße ab und zu Sturz, worauf er sofort das Bewusstsein verlor. Er starb trotz Reanimationsmaßnahmen durch die Besatzung des Notarzthubschraubers "C 15" noch an der Unfallstelle. Seine Ehefrau (59), die sich am Sozius befunden hatte, erlitt lediglich Schürfwunden.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten