Tödlicher Verkehrsunfall in Tirol

Brennerautobahn

Tödlicher Verkehrsunfall in Tirol

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es in der Nacht auf Sonntag auf der Brennerautobahn A13 in Richtung Innsbruck gekommen. Ein 20-jähriger Mann aus dem Bezirk Innsbruck-Land verunglückte mit seinem Pkw laut Sicherheitsdirektion Tirol gegen 00.10 Uhr tödlich. Aus noch ungeklärter Ursache war er mit sehr hoher Geschwindigkeit frontal gegen einen Betonsockel zwischen den Mautspuren vor der Hauptmautstelle Schönberg im Stubaital geprallt.

Der Lenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt, sodass er mittels Bergeschere aus dem Unfallfahrzeug befreit werden musste. Die Notärztin konnte nur mehr der Tod des Lenkers feststellen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen