Tote Kinder: Kerze löste Inferno aus

Große Trauer

Tote Kinder: Kerze löste Inferno aus

Der verheerende Brand in der Kranebitter Alle in Innsbruck, bei dem in der Nacht zum Samstag die Schwestern Lara (4) und Nicki (7) ums Leben kamen, ist offenbar durch eine Kerze im Kinderzimmer ausgelöst worden. Eines der Mädchen soll diese selbst entzündet haben.

Wie berichtet, war der Brand gegen 2 Uhr in der Früh ausgebrochen. Während sich die Eltern mit ihren beiden weiteren Kindern im Alter von zwei und zehn Jahren ins Freie retten konnten, kam für Lara und Nicki jede Hilfe zu spät. Was möglicherweise daran lag, dass die Tür zum Kinderzimmer verschlossen war.

Es wird gerade von der Polizei untersucht, ob sich die zündelnden Mädchen selbst eingeschlossen haben. Die Eltern waren es jedenfalls nicht, wie die Einvernahmen ergeben haben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Es gibt neue Nachrichten