Toter Motorradfahrer in Feld entdeckt

Weinviertel

Toter Motorradfahrer in Feld entdeckt

Ein 66-Jähriger aus dem Bezirk Mistelbach ist mit seinem Leichtmotorrad auf der LB40 bei Paasdorf tödlich verunglückt. Der Unfall dürfte laut der NÖ Polizei einen bis zwei Tage zurückliegen. Der Tote wurde am Donnerstagnachmittag in einem Feld entdeckt.

Keine Hinweise auf Fremdeinwirkung

Einem Mann war eine von der Straße in den Acker führende Schneise aufgefallen, an deren Ende er ein Motorrad liegen sah. Er meldete seine Beobachtung der Polizei, worauf der Verunglückte gefunden wurde. Ein Arzt konnte nur noch den Tod des 66-Jährigen feststellen. Hinweise auf Fremdeinwirkung gab es nicht, so die Landespolizeidirektion.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten